intro


Ein neues Depot für den Museumshafen Probstei

Depot

Oxidroter 40 Fuß HighCube Seecontainer wird jetzt Museumsdepot

Mattha Im Zusammenhang mit den ehemaligen Fischereifahrzeugen befinden sich in der Sammlung des Museumshafens Wadennetze (Zugnetze), wie sie typischer Weise in der Kieler Förde im 19. Jahrhundert verwendet wurden, Reusen, Aalstecher und ein kleines Zugnetz, sowie verschiedene andere Geräte.

Erst kürzlich übergab die Enkelin eines Kieler Fischers unserer Museumshafensammlung Reusen und andere gesammelte Stücke ihres Großvaters aus seiner Fischereizeit. Diese und viele weitere Exponate werden künftig in dem HighCube Seecontainer verstaut und bei künftigen Gelegenheiten ausgestellt.

Ohne die großzügige finanzielle Unterstützung durch den Europäischen Meeres- und Fischereifonds EMFF und den Kreis Plön hätte der Museumshafen Probstei diese Anschaffung des Seecontainers allerdings nicht bewältigen können.

Vorab wurde der Stellplatz natürlich hergerichtet. Die Lager auf dem der Container abgestellt wurde, richteten die Vereinsmitglieder mit einer einfachen Schlauchwaage aus.

Depot

In der nächsten Zeit werden Regale eingebaut und ein Deckenlager für Masten, Spieren, Ruderriemen, etc.

Wer mithelfen oder Interesse an unserer Vereinsarbeit hat, meldet sich einfach bei uns unter eMail: post@museumshafen-probstei.de oder telefonisch Tfl. 04343 4947906.

Vereinigung zur Würdigung traditioneller Segelschifffaht und Küstenkultur . Tfl. +49 4343 4947906, eMail: post@museumshafen-probstei.de . Impressum . Datenschutzerklärung